Autor Bill Bonner - Kolumne Die Ersparnisse von Millionen Leben stehen auf dem Spiel

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Bill Bonner Berichte & Kolumnen vom 08.09.2011

Quelle: Auszug aus dem Newsletter "Kapitalschutz Akte"

 
Die Ersparnisse von Millionen Leben stehen auf dem Spiel
Ich weiß nicht, welches Spiel der Markt spielt. Aber ich weiß, dass er grausam sein kann. Es ist nicht so, dass er keinen Sinn für Erbarmen hat. Er will nur eine Lektion erteilen, die die Investoren nicht so schnell vergessen. Und hier ist das, was er meiner Ansicht nach vorhat:

Zunächst einmal wird er ein bisschen herumspielen. Die Investoren sollen ihren Atem und ihre Nerven zurückgewinnen. Dann wird er die Kurse wieder steigen lassen...was mehr Geld in den Aktienmarkt locken wird.

Wenn die meisten der Plätze im Theater besetzt sind, dann sollte man nach einer behaarten Kreatur Ausschau halten, die mit einer Dose Benzin in der einen Hand und einem Feuerzeug in der anderen herumschleicht. Er wird das Theater in Brand stecken. Die Aktienkurse werden fallen...sich stabilisieren...und dann weiter fallen.

Dann wird Warren Buffett ankündigen, dass er kauft. Die Fed wird ein weiteres "QE"-Programm ankündigen....vielleicht ein bisschen anders zusammengestellt oder genannt. Und die Aktienkurse werden explodieren - und dann wieder fallen. Fallen, fallen, fallen....bis sie das Niveau von März 2009 erreicht haben. Und dann werden sie fallen, bis sie letztlich den Boden gefunden haben werden. Vielleicht in 3, vielleicht in 5...vielleicht in 10 Jahren von jetzt an gerechnet.

Der Bär am Aktienmarkt wird die Investoren dazu veranlassen, in die Anleihen zu flüchten. In den USA werden die Renditen der Anleihen deshalb niedrig bleiben, trotz der Billionen Dollar Neuverschuldung und der stagnierenden Wirtschaft à là Japan. Die Investoren werden für US-Staatsanleihen mit 10jähriger Laufzeit vielleicht 2% erhalten. "Besser als mit Aktien Geld zu verlieren", werden sie sich sagen.

Die Haushalte werden ihre Ersparnisse in US-Staatsanleihen stecken - etwas, dem sie vertrauen. Die Unternehmen werden ihre Bargeldbestände auch in staatliche Papiere stecken...statt in neue Fabriken und Anlagen zu investieren. Auch die Finanzinstitute werden US-Staatsanleihen kaufen, als einzige Möglichkeit, die sie als sicher betrachten.

Ben Bernanke hat versprochen, die Leitzinsen nahe Null zu lassen. Die Banker wissen jetzt, dass sie in den nächsten zwei Jahren von der Fed Geld erhalten können, fast ohne Zinsen zahlen zu müssen. Alles, was sie tun müssen, ist dieses Geld zu nehmen - und es dann der US-Regierung zu leihen! Und dann, wenn der US-Anleihenmarkt fett und glücklich ist...und die Ersparnisse der Nation zur Regierung transferiert und von ihr konsumiert worden sind...dann wird sich der Markt heranschleichen....wie ein Dieb in der Nacht....und einen Schlag verpassen.

In der ersten Augusthälfte haben die Aktienmärkte insgesamt rund 3 Billionen Dollar an Marktkapitalisierung verloren - auf dem Papier. Wie sie auf diese Tage mit angenehmer Nostalgie zurückblicken werden! Die nächste Attacke des Marktes auf die Aktienkurse wird 10 Billionen Dollar Marktkapitalisierung vernichten. Und wenn er den Anleihenmarkt trifft, dann wird er weitere 10 Billionen Dollar nehmen.

Und dieses Mal wird es nicht nur Vermögen "auf dem Papier" sein. Es wird realer Reichtum sein...die Ersparnisse, die durch Millionen Leben harter Arbeit geschaffen worden waren.
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/die-ersparnisse-von-millionen-leben-stehen-auf-dem-spiel/107108662/
Sitemap | Seite aktualisieren | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

1 Oz Silber American Eagle 20161 Oz Silber American Eagle 2016
Preis: 19,97 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum American Eagle
1 Oz Silber Maple Leaf 2015/161 Oz Silber Maple Leaf 2015/16
Preis: 18,51 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Maple Leaf
1 Oz Silber Wiener Philharmoniker 2016/171 Oz Silber Wiener Philharmoniker 2016/17
Preis: 18,59 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Philharmoniker
1 Kg Silber Australien Koala 2016/171 Kg Silber Australien Koala 2016/17
Preis: 618,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Koala
1 Kg Silber Australien Kookaburra 2016/171 Kg Silber Australien Kookaburra 2016/17
Preis: 618,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Kookaburra

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
24.05.17 DE - Arbeitslose Flüchtlinge: Wie zwei Drittel durch die offizielle Statist
24.05.17 DE - Wie weit darf ein Regierungsmitglied gehen?

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.