Autor Bill Bonner - Kolumne US-Finanzkrise: Das Scheitern der Fed

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Bill Bonner Berichte & Kolumnen vom 05.05.2013

Quelle: Auszug aus dem Newsletter "Kapitalschutz Akte"

 
US-Finanzkrise: Das Scheitern der Fed
Wenn der Dow 100 Punkte steigt oder fällt, und der Goldpreis 10 Dollar steigt oder fällt, was beweist das?

Gar nichts.

Die Zentralbanken sind engagiert in einem atemberaubenden Programm des Aktivismus. Ich weiß nicht, wohin das führen wird. Aber wenn ich mir die historischen Vergleiche anschaue, dann funktionieren Aktivismus und Zentralbanken so gut zusammen wie Auto fahren und Alkohol trinken. Wenn man das lange genug zusammen macht, dann steht einem ein Unfall bevor.

Aber dieser Unfall ist noch nicht passiert. Deshalb haben die meisten Leute aufgehört, sich deswegen Sorgen zu machen. Sie riechen die Fahne des Fahrers. Aber sie steigen dennoch in den Bus ein.

Warum nicht? Zumindest versucht die Fed es....selbst wenn wenig Gutes durch ihre Handlungen zustande kommt. Die New York Times berichtet:
Die Federal Reserve macht moderate Fortschritte bei ihrem Bemühen, die Arbeitslosenquote zu senken. Aber das ist nicht das Arbeitsplätze-Ziel, das der Kongress für die Fed geschaffen hat. Die Zentralbank soll die Zahl der Beschäftigten maximieren. Und an dieser Front macht sie keinen Fortschritt.

Der Anteil der erwachsenen Amerikaner mit Arbeitsplätzen liegt seit mehr als drei Jahren im Bereich 58,5%, was kaum 5 Prozentpunkte unter dem Hoch vor der Rezession liegt.

Die Zahl der neu geschaffenen Arbeitsplätze hat gerade mal mit dem Bevölkerungswachstum Schritt gehalten. Die Arbeitslosenquote, aktuell bei 7,6%, ist größtenteils deshalb gefallen, weil die Menschen aufgehört haben, nach Arbeit zu suchen.

Es gibt wenige Zeichen dafür, dass die Fed (...) über eine Expansion ihres 4 Jahre alten Stimulierungs-Programmes nachdenkt (...)

Betrunkene Fahrer

Wie gefällt Ihnen das, liebe Leser? Der rücksichtsloseste Fahrer in der Geschichte der Zentralbanken...welcher die Geldmenge von 800 Mrd. Dollar auf 4 Billionen Dollar erhöht hat....und das hat nicht einen einzigen zusätzlichen Arbeitsplatz geschaffen. Trotz des radikalen Programms der Zentralbank ist der Anteil der Bevölkerung, welcher einen Arbeitsplatz hat, seit 2009 nicht gestiegen.

Zumindest plant die Fed nicht, den Alkohol-Anteil im Blut weiter zu erhöhen! (Zumindest nicht für den Moment...)

Aber die Nachrichten vom Arbeitsmarkt sind nicht die einzigen negativen Nachrichten. Und die schlechten Nachrichten kommen nicht nur aus den USA, sondern auch aus Europa. Ein Bericht teilte uns mit, dass die Arbeitslosenquote der Eurozone auf den Rekordwert von 12,1% gestiegen ist.

Deutschlands Wirtschaft sieht zunehmend zerbrechlich aus. Und Italien könnte einen "bailout" benötigen.

Und je länger das riskante Fahren keinen Effekt hat, desto wahrscheinlicher wird es, dass die Zentralbanken das Gaspedal noch weiter durchtreten wollen...und gleichzeitig eine weitere Flasche Jack Daniel´s öffnen...

Wer weiß, was passieren wird? Alles, was wir wissen ist: Die Fed tritt das Pedal weiter voll durch...mit einer Flasche Whiskey an den Lippen.

An welcher Ecke....bei welcher Geschwindigkeit...mit welchem anderen Fahrzeug...an welchem Tag....wird der Unfall geschehen?

Ich warte, um das herauszufinden, genau wie jeder andere auch.
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/das-scheitern-der-fed/107163812/
Sitemap | Seite aktualisieren | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

1 Oz Silber American Eagle 20161 Oz Silber American Eagle 2016
Preis: 19,34 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum American Eagle
1 Oz Silber Maple Leaf 2015/161 Oz Silber Maple Leaf 2015/16
Preis: 17,95 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Maple Leaf
1 Oz Silber Wiener Philharmoniker 2016/171 Oz Silber Wiener Philharmoniker 2016/17
Preis: 18,13 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Philharmoniker
1 Kg Silber Australien Koala 2016/171 Kg Silber Australien Koala 2016/17
Preis: 584,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Koala
1 Kg Silber Australien Kookaburra 2016/171 Kg Silber Australien Kookaburra 2016/17
Preis: 584,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Kookaburra

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
28.06.17 DE - Merkels Prioritäten: 93 Milliarden für Flüchtlinge, die Alten können s
28.06.17 DE - Merkels Prioritäten: 93 Milliarden für Flüchtlinge, die Alten können s

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.