Gold Silber Münzen - Münzprägeanstalten für Münzen, Bullions, Coins und Barren

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

weltweit bekannteste Münzprägeanstalten

Silber Münzen Bullions Prägungen

Münzkurier
Kookaburra - Australien Perth Mint
    - Herausgeber Perth Mint
    - Webseite Perth Mint
    - 1. Auflage 1990
    - Silberanteil 31,103 Gramm bis 1Kg
    - Feinheit 999
    - mehr Infos
 
Maple Leaf - Kanada Canadian Mint
    - Herausgeber Royal Canadian Mint
    - Webseite Perth Mint
    - 1. Auflage 1988
    - Silberanteil 31,103 Gramm
    - Feinheit 999
    - mehr Infos
 
American Eagle - USA United States Mint
    - Herausgeber United States Mint
    - Webseite United States Mint
    - 1. Auflage 1986
    - Silberanteil 31,103 Gramm
    - Feinheit 999
    - mehr Infos
 
Libertad 2 - Mexiko Casa de Moneda de México
    - Herausgeber Casa de Moneda de México
    - 1. Auflage 1996
    - Silberanteil 1,555 Gramm bis 1 Kg
    - Feinheit 999
    - mehr Infos
 
Panda - China China Mint
    - Herausgeber China Mint
    - 1. Auflage 1984
    - Silberanteil 15,552 Gramm bis 1 Kg
    - Feinheit 999
    - mehr Infos
 
Britannia - Großbritannien The British Royal Mint
    - Herausgeber The British Royal Mint
    - Webseite RoyalMint
    - 1. Auflage 1997
    - Silberanteil 3,11 Gramm bis 31,103 Gramm
    - Feinheit 958
    - mehr Infos
 
Wiener Philharmoniker - Österreich Münze Österreich Aktiengesellschaft
    - Herausgeber Münze Österreich Aktiengesellschaft
    - Webseite Austrian Mint
    - 1. Auflage 2008
    - Silberanteil 31,103 Gramm
    - Feinheit 999
    - mehr Infos
 
Prägeanstalten für Münzen, Unzen, Barren und Bullion gibt es weltweit. Die hier aufgezählten "Mint" (Hersteller) stellen die wichtigsten Anstalten für Maple Leaf, American Eagle, Libertad, China Panda, Britannia und Wiener Philharmoniker weltweit dar.
Sitemap | Seite aktualisieren | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

31,1 g Gold Goldbarren31,1 g Gold Goldbarren
Preis: 1244,90 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 31,1g Goldbarren
10 g Gold Goldbarren10 g Gold Goldbarren
Preis: 405,98 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 10g Goldbarren
250 g Gold Goldbarren250 g Gold Goldbarren
Preis: 9989,62 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 250g Goldbarren
100 g Gold Goldbarren100 g Gold Goldbarren
Preis: 3946,32 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 100g Goldbarren
50 g Gold Goldbarren50 g Gold Goldbarren
Preis: 1999,70 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 50g Goldbarren
20 g Gold Goldbarren20 g Gold Goldbarren
Preis: 819,92 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 20g Goldbarren

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
26.06.17 EU - In Schweden tobt der Bürgerkrieg – und wann bei uns?
26.06.17 DE - Altersarmut trifft besonders alleinstehende Frauen

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.