Autor Bill Bonner - Kolumne Banker entschuldigen sich vor dem Kongress

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Bill Bonner Berichte & Kolumnen vom 28.01.2010

Quelle: Auszug aus dem Newsletter "Kapitalschutz Akte"

 
Banker entschuldigen sich vor dem Kongress
Das öffentliche Spektakel geht weiter. Die Banker sind gestern im Kongress aufgetaucht.

Ja, wir haben viel giftiges, explosives Zeug an unsere Kunden verkauft", sagen sie.

Ja, wir haben unser eigenes Geld dazu verwendet, gegen sie zu wetten..." gab der oberste Mann von Goldman zu.

Ja, wir haben die gesamte Wirtschaft in die Luft gejagt. Und es tut uns leid."

Associated Press berichtet:

Die Banker, deren Unternehmen zusammen mehr als 100 Milliarden Dollar Hilfe von den Steuerzahlern erhalten haben, um die Krise zu überstehen, haben das Gehalt nicht bedauert, dass sie der Geschäftsführung bezahlt haben und das jetzt, weil sei überlebt haben, noch erhöht werden wird.

Lloyd Blankfein, der oberste Geschäftsführer von Goldman Sachs, übernahm den Hauptteil der Fragen, ganz besonders in Bezug auf die Praxis des Unternehmens, hypothekarisch gesicherte Wertpapiere zu verkaufen und dann selbst gegen sie zu wetten.

Ich werde ganz offen mit Ihnen sein", sagte Angelides zu ihm, auf mich wirkt das ein bisschen so, als würde man ein Auto mit kaputten Bremsen verkaufen und dann eine Versicherungspolice auf den Fahrer des Wagens abschließen."

Blankfein antwortete: Ich denke wirklich, dass dieses Verhalten unangemessen ist. Ich bedaure die Folge, dass Menschen dabei Geld verloren haben." Später hat er jedoch die Maßnahmen des Unternehmens als Übungen im Risikomanagement" bezeichnet.

Das ist nicht das erste Mal, dass ich diese Show gesehen habe. Ich bin noch nicht alt genug, um mich an die Pecora Anhörungen aus den Dreißigern erinnern zu können. Aber sie teilen sich die gleiche Geschichte: Kapitäne der Industrie und der Finanzen machen Fehler, sie verursachen eine Weltwirtschaftskrise, Politiker retten sie.

Damals in den Dreißigern haben die Typen, die vor den Kongress gezerrt wurden, normalerweise die Schuld bestritten. Sie haben einfach nur ihren Job gemacht. Im Großen und Ganzen hatten sie Recht.

Die Bande von heute ist medienerfahrener. Sie stellen fest, dass Macht und Geld ihren Preis haben. Die Regierungsvertreter müssen so tun, als ob sie sie strafen, sie müssen Reue vortäuschen.

Dr Rest von uns kann die Show nur genießen. Letzten Endes ist es die großartigste Schau der Welt. Mir gefällt jede Minute davon. Aber es ist nur dann unterhaltsam, wenn man den wahren Plot versteht.

Wie sieht der aus?

Nun, Sie kennen ihn schon. Nachdem die Blase in die Luft gegangen ist, sind die Regierungsvertreter zur Tat geschritten, um sie wieder zu reparieren. Aber kann man eine Blase wirklich in Ordnung bringen... im besten Falle schafft man es, eine neue Blase hervorzubringen.

Die Realwirtschaft erlebt eine Deflation. Sehen Sie sich nur die Situation am Arbeitsmarkt an. Weit entfernt davon, sich zu verlangsamen oder zu stabilisieren, war das Jahr 2009 das schlimmste Jahr, wenn es um Stellenverluste geht - 2007, 2008 und 2009, in jedem Jahr wurden die Verluste noch größer. Sogar James Grant, der eine schnelle Erholung vorhergesagt hat, gibt jetzt zu, dass diese Prognose nicht zutrifft. Er sei entweder zu früh dran gewesen oder er habe falsch gelegen, sagt er.

Und jetzt sehen Sie sich nur den Immobilienmarkt an, "die Immobilienpreise geben schon wieder nach", sagt David Rosenberg. Was die Gewerbeimmobilien anbelangt, habe ich Kenneth Laub für sie, der seit 50 Jahren im Geschäft ist und von dem Bloomberg berichtet:

Er sagt, der aktuelle Abwärtstrend würde alle anderen in den Schatten stellen...

Es wird sich dabei nicht um den typischen Teil eines Zyklus handeln, bei dem wir zwei oder drei Jahre lang im Keller sind und es im Anschluss eine Erholung gibt", sagt Laub, dessen New Yorker Firma Kenneth D. Laub & Co sagt, dass man Immobilientransaktionen im Wert von mehr als 40 Milliarden Dollar abgewickelt habe, seit das Unternehmen im Jahr 1969 gegründet wurde. Es wird länger dauern als vorher."

Wie bei vergangenen Krisen, senkt eine schwache amerikanische Wirtschaft die Nachfrage nach gewerblichen Flächen, es führt zu mehr Leerständen und dazu, dass Mieten und der Wert von Immobilien einbrechen. Der wichtigste Unterschied heute ist die Explosion der Schuldenfinanzierung und verwandten Derivate, die den steilen Anstieg der gewerblichen Immobilien in den Jahren nach 2000 bewirkt haben, sagt Laub. Damit bleiben die Immobilienbesitzer zurück, die sich abmühen, ihre Hypotheken weiter zu bezahlen. Der Schuldenüberhang wird jede Erholung weiter verzögern, sagt er.

Das ist keine Sache von Angebot und Nachfrage, es ist eine zu sehr fremdfinanzierte Situation", sagt Laub.

Laub rechnet mit einer Welle der Restrukturierungen durch die besorgten gewerblichen Kreditnehmer wenn hunderte von Milliarden von Dollar in Krediten jedes Jahr in den kommenden Jahren fällig werden. Gewerbliche Immobilien mögen sich auch noch in zehn Jahren erholen, sagt er. So etwas erlebt man nach einer außergewöhnlich langen, beispiellosen Schuldumwandlungsphase bei den gewerblichen Immobilien in diesem Land", sagt Laub. Wir befinden uns auf dem Weg dorthin. Und es ist erst der Anfang."

Ein schlechter Immobilienmarkt, ein schwacher Arbeitsmarkt. Das ist der Hintergrund. Und es wird vermutlich noch über Jahre so sein - bis die außergewöhnliche Verschuldung im Privatsektor abgearbeitet ist und leichter zu dulden.

Gegen diesen natürlichen Prozess der Entschuldung und der Krise kämpfen die Regierungsvertreter - unsere Helden... und machen die Situation noch schlimmer.

Anstatt sich selbst die Schuld für ihre dummen Theorien zu geben... und dafür, dass sie die Blase mit künstlich geringen Zinssätzen hervorgerufen haben... und dann vollständig daran gescheitert sind, zu verstehen, was sie getan hatten... geben sie nun der Wall Street die Schuld dafür.

Natürlich waren die Banker eher Knecht als Narr und haben den Vorteil aus dieser Situation gezogen. Aber sie haben diese Situation nicht verursacht.

Und dennoch tut es ihnen sehr leid, dass sie die moderne Zivilisation fast beendet hätten... aber hey... Geschäft ist Geschäft...

Ach ja, das Gebrüll der Theaterschminke... der Geruch der Massen! Was für ein Zirkus!
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/die-banker-entschuldigen-sich-vor-dem-kongress/107058182/
Sitemap | Seite aktualisieren | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

1 Oz Silber American Eagle 2016/171 Oz Silber American Eagle 2016/17
Preis: 17,91 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum American Eagle
1 Oz Silber Maple Leaf 2016/171 Oz Silber Maple Leaf 2016/17
Preis: 16,54 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Maple Leaf
1 Oz Silber Wiener Philharmoniker 2016/171 Oz Silber Wiener Philharmoniker 2016/17
Preis: 16,65 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Philharmoniker
1 Kg Silber Australien Koala 2016/171 Kg Silber Australien Koala 2016/17
Preis: 559,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Koala
1 Kg Silber Australien Kookaburra 2016/171 Kg Silber Australien Kookaburra 2016/17
Preis: 559,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Kookaburra

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
12.12.17 DE - Empörung über Diäten-Hammer
12.12.17 DE - „Alles was Sie uns zumuten, sollten Sie millionenfach zurückbekommen!“

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.