Autor Bill Bonner - Kolumne Der Teufel in Goldman Sachs

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Bill Bonner Berichte & Kolumnen vom 03.05.2010

Quelle: Auszug aus dem Newsletter "Kapitalschutz Akte"

 
Der Teufel in Goldman Sachs
Armer alter Goldman...

Er versucht doch nur, Gottes Arbeit zu verrichten"...

Und jeder behandelt Goldman wie den Teufel.

Die Washington Post brachte auf der Titelseite eine Schlagzeile zu Goldman - und porträtierte die Firma so, als sei sie der Satan selbst:

"Ein Hoch auf Goldman, da der Immobilienmarkt einbricht."

Die Vorstände von Goldman waren in guter Stimmung, aus gutem Grund: sie hatten gegen den Hypothekenmarkt gewettet.

Natürlich war das das einzig Vernünftige. Jeder konnte sehen, dass es da eine Blase gab. Und jeder wusste, dass diese Blase früher oder später platzen würde. Niemand wusste das besser als Goldman, denn diese Firma half dabei mit, diese Blase zu schaffen. Und zwar indem sie diese delikaten, aber zahnverfaulten, mit Hypotheken gedeckten" Derivate überall in der Stadt verkaufte.

Goldman tat das Richtige. Die Investmentbank wettete gegen den Hypothekenmarkt.

Natürlich waren die Entscheidungsträger bei Goldman froh, als ihre Wetten begannen, sich auszuzahlen.

Aber in der Presse wird das mit einer ganz besonderen Note dargestellt. So, als ob die Vorstände von Goldman Satanisten seien...die sich über den Zusammenbruch des Hypothekenmarktes so wie über die Plünderung von Rom freuen.

Das klingt so, als ob wir richtig Kohle machen werden", so in etwa soll es ein Goldman Vorstand in einer Email geschrieben haben.

Vernünftige Investoren sollten sich damit gar nicht groß beschäftigen. Dieses Wall Street Unternehmen hat es richtig gemacht - es half mit, Idioten von ihrem Geld zu trennen. Und jetzt stöhnen die Idioten und die US-Börsenaufsicht versucht, ihren Ruf zu retten, in dem sie Goldman deshalb verfolgt, weil die eine richtige Wette eingegangen sind.

Wie üblich haben auch die üblichen Schreiberlinge diese Story aufgegriffen - sie treten auf die arme Goldman-Crew, wenn diese am Boden liegt. Wie üblich ziehen sie alle die falschen Schlüsse.

So schreibt Roger Lowenstein in der New York Times:
"Während die Ermittlungen der SEC (US-Börsenaufsicht) gegen Goldman Sachs (...) sicher eine große Nachricht sind, greift dieser Fall ein viel weiter gehendes Thema auf, welches mitten ins Herz der Wall Street reicht..."

Der Punkt von Lowenstein ist in etwa dieser: Die Wall Street ist vom Weg abgekommen. Sie bietet keine sinnvollen Dienstleistungen mehr an. Stattdessen hat sie sich in ein Casino verwandelt.

So weit, so gut.
Aber seine Lösung?

Mehr Regulierung!

Natürlich wollten die Regulierer" das die ganze Zeit. Aber laut den Nachrichten von vorletzter Woche haben die Regulierer von der SEC während des größten Betrugs der Geschichte Pornos auf ihren Büro-Computern angesehen! Die SEC hat Madoff nicht frühzeitig geschnappt. Auch Sanford nicht. Sie haben die größte Blase der Finanzgeschichte verpasst.

Mehr Regulierung? Vergessen Sie es!
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/der-teufel-in-goldman-sachs/107066922/
Sitemap | Seite aktualisieren | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

1 Oz Silber American Eagle 20161 Oz Silber American Eagle 2016
Preis: 19,34 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum American Eagle
1 Oz Silber Maple Leaf 2015/161 Oz Silber Maple Leaf 2015/16
Preis: 17,95 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Maple Leaf
1 Oz Silber Wiener Philharmoniker 2016/171 Oz Silber Wiener Philharmoniker 2016/17
Preis: 18,13 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Philharmoniker
1 Kg Silber Australien Koala 2016/171 Kg Silber Australien Koala 2016/17
Preis: 584,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Koala
1 Kg Silber Australien Kookaburra 2016/171 Kg Silber Australien Kookaburra 2016/17
Preis: 584,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum Kookaburra

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
28.06.17 DE - Merkels Prioritäten: 93 Milliarden für Flüchtlinge, die Alten können s
28.06.17 DE - Merkels Prioritäten: 93 Milliarden für Flüchtlinge, die Alten können s

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.