Autor Bill Bonner - Kolumne Über die Preiserhöhungen in den USA

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Bill Bonner Berichte & Kolumnen vom 23.05.2011

Quelle: Auszug aus dem Newsletter "Kapitalschutz Akte"

 
Über die Preiserhöhungen in den USA
Präsident Obama höchstpersönlich hat die Fed gefragt, was es mit den Preiserhöhungen auf sich hat. Alles Auffällige soll gemeldet werden. Natürlich ist das Auffällige deutlich sichtbar. Die Fed hält auf einmal drei mal so viel an öffentlichen und privaten Schuldtiteln - und dafür hat sie fast 2 Billionen Dollar Cash geschaffen, um diese Schuldtitel kaufen zu können. Das meiste dieses Geldes ist noch im Bankensystem festgefroren. Aber was wird passieren, wenn das Geld freigegeben wird...und dann multipliziert wird, vielleicht mit Faktor 10? Würde das dann die Preise nicht noch schneller steigen lassen?

Vielleicht ist es das, über das die Leute sich Sorgen machen. Und um sich zu schützen, kaufen sie das alte Geld, das traditionelle Geld. Weil sie Angst haben, dass das moderne Geld der Krise nicht standhält.

"Der Sturz des Dollars beschleunigt sich", berichtet das Wall Street Journal.

Wie ich schon an dieser Stelle prognostiziert habe, ist die Fed gescheitert. Weitere Liquidität in einen gesättigten Markt zu pumpen hat nicht funktioniert. Die Wirtschaft hat bereits mehr als genug Schulden; sie brauchte nicht noch mehr.

Mehr Schulden und mehr Dollar führten nicht zu einer ehrlichen Wirtschaftserholung. Stattdessen haben sie nur Millionen von normalen Haushalten fast ertränkt.

Die New York Times hat die Geschichte: "Die experimentellen Bemühungen der Federal Reserve, durch den Kauf von großen Mengen Staatsschulden eine Erholung anzufachen, haben den Aktienmarkt beflügelt, die amerikanischen Exporte attraktiver gemacht und es Unternehmen ermöglicht, zu niedrigen Zinsen Geld zu leihen."

Aber die meisten Amerikaner fühlen keinen Unterschied, teilweise deshalb, weil die Vorteile überraschend gering waren. Die jüngsten Schätzungen von Volkswirten sprechen in der Tat dafür, dass sich das Tempo der Erholung seit November verlangsamt hat, worauf die Fed begann, für weitere 600 Mrd. Dollar US-Staatsanleihen zu kaufen.

Mr. Bernanke und seine Unterstützer sagen, dass diese Käufe die wirtschaftliche Lage verbessert haben, indem sie die Deflationsangst besiegt haben. Die Inflation sei seit dem Beginn der Anleihenkäufe der Fed mehr in Richtung "gesundes Niveau" gestiegen.

"Diese Handlungen hatten die erwarteten Auswirkungen auf die Märkte, und mit dem Ende der Käufe im Juni, muss die Fed jetzt entscheiden, was als nächstes kommt."

Und jetzt werde ich eine weitere gewagte Prognose machen. Was passiert, wenn das Anleihenkaufprogramm der Fed ausläuft? Wahrscheinlich nichts...zunächst. Aber warten Sie mal. WIe üblich zeigen uns die Japaner, wie es dann weitergehen könnte. In den zwei Wochen nach der Tsunami/Atom-Krise hat die japanische Zentralbank gewaltige Mengen an Geld ins System gepumpt.

Und die Fed wird da wohl nicht lange zurückstehen.
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/ueber-die-preiserhoehungen-in-den-usa/107099462/
Sitemap | Seite aktualisieren | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

20 g Gold Goldbarren20 g Gold Goldbarren
Preis: 819,92 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 20g Goldbarren
10 g Gold Goldbarren10 g Gold Goldbarren
Preis: 405,98 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 10g Goldbarren
250 g Gold Goldbarren250 g Gold Goldbarren
Preis: 9989,62 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 250g Goldbarren
31,1 g Gold Goldbarren31,1 g Gold Goldbarren
Preis: 1244,90 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 31,1g Goldbarren
50 g Gold Goldbarren50 g Gold Goldbarren
Preis: 1999,70 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 50g Goldbarren
100 g Gold Goldbarren100 g Gold Goldbarren
Preis: 3946,32 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 100g Goldbarren

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
22.08.17 DE - Flüchtlinge machen Urlaub in der Heimat - Integrationsbeauftragte Özog
22.08.17 EU - Island: Auto rast in Ankunftshalle des Flughafens Reykjavík

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.